Ausstellung: Reiner Bauer 31.07.2022 bis 14.08.2022

 

Wir laden herzlich ein, zur Ausstellung von:

Rainer Bauer

-Leinwände von Natur bestäubt- Malerei

Ausstellungsdauer: 31.07.2022 – 14. 08.2022
Vernissage:

Sonntag, 31.07.2021 um 11.30 – geöffnet bis 15.00 Uhr

Begrüßung:

Friedhelm Krämer, Stellv. Bürgermeister der Stadt Alsdorf

Einführung:

Kunsthistoriker Dr. Dirk Tölke

Öffnungszeiten:

(Der Künstler ist jeweils anwesend)

Samstag 06.08.2021, 16-18 Uhr
Sonntag 07.08.2021, 14-18 Uhr
Samstag 13.08.2021, 16-18 Uhr
Sonntag 14.08.2021, 14-18 Uhr

 

Über Reiner Bauer:

Meine Bilder zeigen oft menschliche Eingriffe in die Natur, zeugen von Spuren menschlicher Existenz, Erfahrungen, dass man eigentlich niemals allein ist und in einem auch noch so verlassenen Szenario einem immer wieder etwas begegnet, was an die Anwesenheit des Menschen erinnert.

Strukturen von Landschaftsräumen bahnen in ihrer scheinbaren Zufälligkeit via Malprozess Ordnungen an, deren Abstraktion die Realität wieder einholt. So versuche ich das natürliche Spiel von Farbformen in Natur und Umwelt in ihrem Wesen mit dem der Umwelt eigentümliche Atmosphäre zu reorganisieren und im Bild als Folie meiner Empfindungen wieder aufleben zu lassen.

Details wie Farne, Gestrüpp , Äste, die aus dem Wasser ragen, Konturen von Bäumen, das Spiel von Licht und Schatten, können für mich ebenso wie die perspektivische Verkürzungen, versteckte Geometrien, Ornamente Leitlinien darstellen, an denen sich der Bildraum behauptet und ich so etwas wie Sehnsucht oder Romantik ausleben kann.

Es sind somit keine realistischen Landschaften im Sinne von lokalisierbaren oder katalogisierbaren Naturstücken, sondern Abstraktionen als eine Notwendigkeit, mit dem Begriff Seelenlandschaft zeitgemäß und authentisch zu operieren.

Ich begreife so meine Naturstücke als Portraits, biografische Vernetzungen finden ihr Äquivalent in dessen Farbformen. Der Blick in die Natur und in den Menschen entspricht gleichermaßen meinem Anspruch an den subjektiven Blickwinkel via Malerei; sie gleicht dem Eintauchen in die Natur- und Seelenvorgänge, man schlägt Wellen, und jeder von uns tut das, wenn er sich in der Einsamkeit entäußert, und immer breitet sich dann eine unendliche Fläche von Möglichkeiten aus, und es liegt in der Verantwortung gegenüber der Malerei, diese zu subjektiveren, zu ordnen.

Rainer Bauer, Juni 2022

 

Wir danken unseren Sponsoren:

Öffnungszeiten & Führungstermine Juni & Juli 2022

Öffnungszeiten bei freiem Eintritt:

Sonntag 26.06.2022 von 15:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag 24.07.2022 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Führungstermine:

Freitag 24.06.2022 um 17:00 Uhr
Freitag 01.07.2022 um 17:00 Uhr
Freitag 17.07.2022 um 17:00 Uhr

>Kosten: 5,00 € pro Person. Dauer ca. 90 Minuten.

Über unsere Führungen durchs Schaffrathhaus:

Erleben Sie 2022 etwas ganz besonderes!
Ursula Schaffrath-Busch (Tochter von Prof. Ludwig Schaffrath) führt Sie gerne durch das Schaffrathhaus.

Lassen Sie sich auf eine großartige, bunte und informative Reise durch die faszinierende Welt von Ludwig Schaffrath entführen: Durch sein Atelier im Untergeschoss,  wo alles noch so steht wie an Ludwig Schaffraths letztem Arbeitstag und durch sein Atelier und die Ausstellungsräume im Obergeschoss. Entdecken Sie einzigartige Glaskunst, Mosaike, Zeichnungen und Acryl/Öl Bilder des bedeutensten Glaskünstlers der letzten 100 Jahre!

Erfahren Sie spannendes über Ludwig Schafffrath´s Leben und seine Werke!
Wenn Sie ein „Schaffrath-Neuling“ sind, garantieren wir Ihnen, dass Sie unbewusst schon unzählige Male Werken von Ludwig Schaffrath im öffentlichen Raum (vieleicht auch privat) begegnet sind und ab sofort viele Städte, Orte und Gebäude in einem anderen Licht sehen werden – nämlich durch die Augen von Ludwig Schaffrath und sein faszinierndes Schaffenswerk!

Eine Anmeldung zu Führungen ist erforderlich (auch kurzfristig möglich). Anmeldung bei:
Ursula Schaffrath-Busch, Tel.: 02162-30826
im Schaffrathhaus, Tel.: 02404-6767 084
per E-Mail: info@schaffrath-haus.com

Gruppenführungen:
Gruppenführungen können auch zu anderen Terminen gebucht werden, gerne auch mit anschließender Gelegenheit zum Austausch bei Kaffee und Kuchen, oder auch anderen leckeren Häppchen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.